Stabbewehrung

Leistungsstark bewehrt mit Stäben aus Glasfasern

solidian bietet Stabbewehrungen aus Glasfasern mit Durchmessern bis zu 12 mm an. Diese sind prädestiniert für den Einsatz im Brückenbau, bei maritimen Anwendungen sowie im Berg- und Tunnelbau und überzeugen überall dort, wo hohe Belastungen auftreten und Bauteile dauerhaft aggressiven Umwelteinflüssen ausgesetzt sind.
 
Stabbewehrungen von solidian werden im Strangziehverfahren, auch Pultrusion genannt, hergestellt und sichern eine anforderungsgerechte Bewehrung, in dem die Leistungseigenschaften von nicht-korrodierenden Bewehrungen zusätzlich gesteigert werden. Die Faserverbundkunststoffe (FVK) aus AR-Glas (GFK) werden dabei in der Produktion in einem speziellen Harzbad zusammengeführt und sind dadurch besonders robust.
 

Das Produktspektrum von solidian-Stabbewehrungen

Die Produktbezeichnung resultiert aus dem gewünschten Durchmesser in Kombination mit dem jeweiligen Material.
 
Ø 4 – 12 mm GFK – Glasfaserverstärkter Kunststoff 
 
 
solidian REBAR Ø4-A
solidian REBAR Ø6-A
solidian REBAR Ø8-A
solidian REBAR Ø10-A
solidian REBAR Ø12-A
 
 
Scroll to top