Brücke Albstadt-Lautlingen

Die nicht mehr sanierungsfähige Stahlbetonbrücke wurde im April 2007 aus Sicherheitsgründen abgerissen. Diese verbindet das Stauffenbergschloss mit der Schule und überspannt eine viel befahrene Straße. Die Brücke ist als Rad- und Fußweg konzipiert und besteht aus sechs Feldern mit Feldweiten von bis zu 17,20 m. Beim Herstellen der Einzelfelder wurde die Oberfläche abgezogen und sandgestrahlt. Dies ergab eine rutschhemmende Fläche heller Natur. Es handelt sich derzeit um das weltweit längste Bauwerk in Textilbetonausführung. Das fertige Produkt überzeugte nicht nur die Stadt Albstadt, sondern führte auch im Groz-Beckert-Konzern zur Gründung der Tochterfirma solidian.

 

 

 

Gesamtlänge:96,75 m
Breite:3,20 m
Fahrbreite:2,80 m
Geländerhöhe:1,20 m
Krümmungsradius:Konstant 112,50 m

 

 
Scroll to top