Vorhangfassade Neuer Markt

Aus der Kombination von Stahlbeton- und Textilbetonbauweise entstand eine eindrucksvolle Fassadengestaltung mit einer dünnen Textilbetonschicht und massiven Stahlbetonrahmen. Verstärkt wird die bemerkenswerte Optik durch verschieden eingefärbte Architekturbetone. Durch die geringe Plattenstärke von 3 cm konnte eine ausgeprägte optische Tiefenwirkung der Fassade erzeugt werden. Die Fassade erhielt aufgesetzte Jalousien, die den eleganten Gesamteindruck der Ausführung unterstreichen. Bemerkenswert ist außerdem die enorme Vielfalt an Plattengrößen bis zu 4 x 4 Meter. Besonders erfreulich: Alle Elemente - sogar die größten Platten in 4 x 4 m als L-Winkel konnten unbeschadet in kurzer Zeit montiert werden.

 

 

 

Fertigstellung:2015
Gebaut von: Max Bögl (Bauherr + ausführend)
Umfang: 960 m²
Plattendicke: 3 cm
Formate: Diverse bis 4 x 4 m

 

 
Scroll to top