solidian: 5 Jahre Erfolgsgeschichte

solidian: 5 Jahre Erfolgsgeschichte

 
solidian feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Bestehen seit der Firmengründung 2013.


Als Tochterunternehmen des Albstädter Textiltechnologie-Spezialisten Groz-Beckert startete solidian im Herbst 2013 am Markt.

Vorausgegangen sind Jahre intensiver Forschung und Entwicklung und die Entdeckung der marktverändernden Potentiale durch den Einsatz von nichtmetallischen Bewehrungen im Betonbau. In enger Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Hochschulen haben wir wichtige Impulse zum Erreichen der Marktfähigkeit unserer Technologien gesetzt und diese früh in die Praxis umgesetzt.

Die Entwicklung und Fertigung von Carbon- und Glasfaserbewehrungen beherrschen wir wie sonst niemand auf dem Markt. Wir sorgen mit unserem Team täglich dafür, dass unser Produkt- und Leistungsspektrum marktnah und zukunftsfähig ausgebaut wird. Zahlreiche Projekte, insbesondere im Bereich Fertigbetonteile, haben wir mit unserem stetig wachsenden Kundenkreis realisiert. Seit 2014 haben wir unsere Fertigung mit einem Standort in Karlovac, Kroatien erweitert und um das Produktsegment flexible Bewehrungen mit SBR-Tränkung ergänzt. Somit deckt solidian die gesamte Palette an Carbon- und Glasfaserbewehrungen für den Hoch- und Tiefbau sowie für Sanierungen ab und verfügt über die nötigen Produktionskapazitäten für eine solide Entwicklung in unserem stetig wachsenden Markt.

Konsequent verfolgen wir so den Gesamtprozess des Bauens mit Textilbeton und gestalten die Zukunft in diesem hochdynamischen Umfeld aktiv mit. Wir verstehen uns heute, 5 Jahre später, als neuer Partner für Beton und bringen sämtliche Eigenschaften mit, die eine gute Partnerschaft ausmachen. Diese Partnerschaft rostet nicht. solidian bedankt sich bei allen Geschäfts- und Entwicklungspartnern, Kunden und Mitarbeitern, die uns auf dem ereignisreichen Weg bisher begleitet haben.

Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre, in denen wir gemeinsam noch viele neue Potentiale beim Bauen mit Textilbeton entdecken, ermöglichen und begleiten werden.

 
 
Scroll to top